Am 17.1.2018 war die Klasse 5b in der Astor Filmlounge. Es ging um den Film „Hilfe ich habe meine Eltern geschrumpft“. Der Regisseur Tim Trageser hat uns den Trick erklärt, wie normal große Eltern im Film zu Winzlingen werden.

Zum Teil wurden Riesengegenstände verwendet, dann wirken die Personen sehr klein. Andere Teile wurden vor einem grünen Hintergrund gefilmt. Anschließend wurde das Gefilmte am Computer bearbeitet. Wir sahen in Ausschnitten die Schauspieler hinter den Kulissen. Der Höhepunkt war allerdings, dass wir 40 Minuten des Films sehen durften (bevor er überhaupt ins Kino kommt), das war schön.

(Klasse 5b)

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen