Im zweiten Halbjahr des Schuljahres 2014/2015 erhielten drei Klassen (4a, 5a, 5c) von ihrer Musiklehrerin Frau Hoppe die Gelegenheit einen Flöten-Kurs zu absolvieren. Die Mehrheit der Eltern stimmte sogar dem Kauf einer Flöte zu, und schon konnte das Üben losgehen. Im Laufe des Unterrichts lernten die Schülerinnen und Schüler die Töne von c' bis d''. Sie entwickelten gemeinsam aus einem Übungsstück ein eigenes Lied und trugen es zusammen beim Droryplatzfest auf der Bühne vor - ein Riesenerfolg, der sehr beklatscht wurde.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen