Die Eltern unserer Schule kommen aus unterschiedlichsten Kulturkreisen. Zu den Schulfesten sind die Eltern gern gesehen. Die Gesamtelternvertretung trifft sich mindestens dreimal jährlich. Sie setzt sich zusammen aus den gewählten Elternvertretern der einzelnen Klassen, der Schulleitung und den Lehrervertretern. Die Gesamtelternvertretung trägt Wünsche und Probleme an die Schulleitung und Lehrer der Schule heran und sorgt dafür, dass Eltern ihre Rechte und Pflichten wahrnehmen können, die sie an der Schule haben. Sie bietet gleichzeitig aber auch Hilfe und Unterstützung bei verschiedenen Projekten an. Eine Idee, die bereits umgesetzt wurde und noch weiter ausgebaut werden soll, ist das Eltern-Café, das immer dienstags von 12 bis 14 Uhr stattfindet. Hier können sich Eltern treffen und die "alltäglichen Probleme ihrer Kindern" besprechen. Wir haben auch einen Förderverein, der kleinere Projekte durch finanzielle Zuwendungen unterstützt.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen